Kellerei Ozenit - Granges

OZENIT, das ist die Begegnung zwischen einer Pflanze, einem Boden und der Sonne; das ist der Regentropfen, der unsere Reben nährt; die volle Traube, gelesen an einem klaren Herbsttag.

Die 2013 gegründete Kellerei Ozenit verfügt zwischen Randogne und Chamoson gelegen. Der Pinot Noir wächst am linken Rhôneufer in Chalais, wo er etwas weniger der intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Dadurch reifen die Trauben langsamer, was ermöglicht, einen edlen, rassigen und zugleich feinen Wein herzustellen.

Dazu kommen ein paar Parzellen in Saint-Léonard, Savièse und Vétroz, alle in bester Südlage.

Die Rebberge waren ursprünglich meist mit Pinot bepflanzt, der auch heute noch das Wahrzeichen unseres Weingutes ist. Terroir und Klima sind jedoch auch ideal für Humagne Rouge, Fendant, Syrah und Cornalin, die heute ein fester Bestandteil unseres Sortiments sind.

Ab 2016 wurden unsere Rebberge auf Bio umgestellt. Im Durchschnitt sind sie 21 Jahre alt. 

Weinsortiment des Weinkellers.

  

Allgemeine Informationen
Besuch der Weinberge Auf Anfrage
Besuch der Kellerei Auf Anfrage
Degustation Auf Anfrage
Kleine Speisen Auf Anfrage
Sprachen Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch
Anzahl Personen ~ 30
Öffnungszeiten Montag - Freitag : 8.00-12.00 Uhr / 13.00-17.00 Uhr
Parkplatz 15 Plätze
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität ja
Valais Wine Pass nein
Jahresproduktion ~ 45'000 Flaschen
Hektar 6
Kontakt
Ozenit SA Route du Moulin 63 3977 Granges Tel.: Mobil: 079 885 76 16 Fax: http://www.ozenit.ch