Les Fils de René Favre - St-Pierre-de-Clages

Willkommen bei Mike und John in Saint-Pierre-de-Clages auf dem Gebiet der Gemeinde Chamoson.

Ihr Angebot umfasst rund zwanzig Weine und Grand Crus, darunter unter anderem Fendant, Petite Arvine, Gamay, Pinot Noir oder auch ein im Lärchenfass ausgebauter Diolinoir. 

Das Unternehmen hat das grosse Glück, Weinberge mit Rebstöcken der Sorte Petite Arvine bewirtschaften zu können, die in den 1920er-Jahren an den Hängen am Fuss des mächtigen Haut de Cry angepflanzt wurden. Diese gehören mit Sicherheit zu den ältesten Rebstöcken dieser Sorte im Wallis und machen den Petite Arvine zur Spezialität des Hauses.

Allgemeine Informationen
Besuch der Weinberge Auf Anfrage
Besuch der Kellerei Ja
Degustation Ja
Kleine Speisen Nein
Sprachen Französisch, Englisch
Anzahl Personen ~ 20
Öffnungszeiten 8h00 - 12h00
13h00- 18h00
Parkplatz Ja
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität ja
Valais Wine Pass nein
Jahresproduktion ~ 45'000 Flaschen
Hektar 8
Grand Cru Petite Arvine & Johannisberg
Kontakt
Les Fils de René Favre SA - John et Mike Favre Route de Collombey 15 1955 St-Pierre-de-Clages Tel.: +41 27 306 39 21 Mobil: +41 79 291 39 17 Fax: http://www.petite-arvine.com