Kellerei Colline de Daval - Sierre

Das hoch oben auf einem Hügel inmitten der Weinberge liegende Gut Colline de Daval ist ein unumgänglicher Partner im Weintourismus der Region von Sierre.

Nach mehreren Jahren der Traubenproduktion für eine Kooperative begann Colline de Daval 1987 mit dem Verkauf seiner Weine unter der Leitung von Henri Evéquoz. Seit 1987 wird das Weingut von Monique und Bertrand Caloz geführt.

Colline de Daval ist ein gutes Beispiel für Diversifizierung. Mit einem umgebauten Wasserturm (Castel) und 5 Gästezimmern, die nach einheimischen Rebsorten benannt wurden, den Weindegustationen (insbesondere im Fasskeller) oder auch den Produkten aus dem Terroir (Spargel, Erdbeeren, Aprikosen usw.) je nach Jahreszeit erfüllt das Weingut Colline de Daval alle Erwartungen.

Weinsortiment des Weinkellers.

Allgemeine Informationen
Besuch der Weinberge Auf Anfrage
Besuch der Kellerei Auf Anfrage
Degustation Auf Anfrage
Degustationspauschale Ja
Kleine Speisen Walliser Teller, Raclette
Sprachen Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch
Anzahl Personen ~ 20
Öffnungszeiten Montag-Freitag: 8.00-12.00 Uhr / 13.00-17.00 Uhr
Am Wochenende und Abends: auf Anfrage
Parkplatz 10 Plätze
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität ja
Jahresproduktion ~ 50'000 Flaschen
Hektar 5
Kontakt
Colline de Daval Colline de Daval 5 3960 Sierre Tel.: 027 458 45 15 Mobil: 079 219 53 27 Fax: 027 458 45 14 http://www.collinededaval.ch