Jules Duc & Fils

Die Kellerei Jules Duc et Fils, ein Familienbetrieb in der zweiten Generation, liegt oberhalb des Dorfes Ollon.

Die 1958 von Jules Duc gegründete Kellerei wird heute von Jules‘ Sohn Jean-Alexis geleitet. Die Übernahme des Betriebs vollzog sich schrittweise, da Jean-Alexis seit 1991 Wein erzeugt und verkauft.

DasRebgut umfasst 7 Hektar, die sich von Granges über Corin erstrecken. Jean-Alexis, dessen besonderes Interesse dem Süsswein gilt, stellt einen Flétri (aus am Stock rosinierten Trauben) her, der zum Sortiment Mercurius gehört.

Das aus dreiWeinen bestehende Sortiment trägt ein Etikett mit einer Trinkflasche, gleich einer Flasche, die auf dem Gut gefunden wurde und aus dem Jahr 80 n. Chr. stammt. Eine Nachbildung des Relikts ist im Weinmuseum zu bewundern.


 

 

Allgemeine Informationen
Besuch der Weinberge Auf Anfrage
Besuch der Kellerei Auf Anfrage
Degustation Auf Anfrage
Degustationspauschale Ja
Kleine Speisen Walliser teller
Sprachen Französisch
Anzahl Personen ~ 14
Parkplatz 10
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität nein
Jahresproduktion ~ 35'000 Flaschen
Hektar 7
Kontakt
Jules Duc et Fils Route de Pranoé 2 3971 Ollon Tel.: 027 458 15 14 Mobil: 079 221 03 64 Fax: http://www.julesduc.ch