Cave Hubert Germanier - Vétroz

Vom einzigen Walliser Hügel mit Blick auf den See Léman (Port-Valais), über St. Maurice, Saxon, Ardon, Vétroz und Conthey entlang der Rhône bis hin zu den Hügeln von Sion verfügen sie über zahlreiche Parzellen in unterschiedlichen Gegenden.

Im Jahr 1940 begann Hubert Germanier, der Gründer ihres Unternehmens, neben seiner Tätigkeit als Bäcker auf seinem ererbten Weingut Wein anzubauen. 

Heute steht Didier Germanier für die 3. Generation dieser „Dynastie“ von Weinbauern. Seine Philosophie zeichnet sich durch eine perfekte Kenntnis der Traubenproduktion gepaart mit einer respektvollen Behandlung der Natur aus. Dank des Wissens ihrer Winzergruppe und ihrer treuen Weinleser, die von Hand die qualitativ hochwertigen Trauben ernten, kann ihr Önologe Fabio Negri seiner Leidenschaft ausgiebig nachgehen, und sein Talent zur Ausarbeitung von Weinen von höchster Qualität kann sich frei entfalten. Ihre Weine stammen aus mehreren Walliser Weinbaugemeinden.
Allgemeine Informationen
Besuch der Weinberge Auf Anfrage
Besuch der Kellerei Auf Anfrage
Degustation Ja
Kleine Speisen Auf Anfrage
Sprachen Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch
Anzahl Personen ~ 20
Öffnungszeiten Montag- Freitag
8h30 – 12h00 / 13h30 – 18h00
Samstag :
9h00 – 12h00
Sonntag :
Geschlossen
Parkplatz Ja -15
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität ja
Valais Wine Pass nein
Jahresproduktion ~ 250'000 Flaschen
Hektar 20
Kontakt
Cave Hubert Germanier Route Cantonale 98 1963 Vétroz Tel.: +41 27 346 12 60 Mobil: Fax: +41 27 346 13 70 http://www.cave-hubert-germanier.ch