Buch: Die Schönheit des Handgriffs (La beauté du geste)

CHF 39.00

Seit jeher gehören Geräte zu den Arbeiten rund um die Rebe und den Wein. Was erzählen sie uns über unsere Geschichte, unsere Wirtschaft, unsere Gesellschaft? In diesem Buch lässt das Weinmuseum (Wallis) seine Sammlung von Gegenständen aus dem 20. und dem anfänglichen 21. Jahrhundert sprechen.

Hippe, Hacke, Kapyi, Rebschere, Spritze, Kisten, Kelter, Fässer … Jedes Gerät spielt im Laufe des Weinjahres seine Rolle bei den verschiedenen Arbeiten, entwickelt sich je nach Bedarf und ändert mit der Zeit seine Bedeutung. Das Gerät, eine Verlängerung der menschlichen Hand, wird auch von dem „erlebt“, der es benutzt. Es erleichtert die Arbeiten oder kann sie noch anstrengender machen! Die Schönheit des Handgriffs will den Gegenstand in seiner Gesamtheit zeigen, sowohl in der Tätigkeit, die er ermöglicht, als auch durch die Männer und Frauen, die ihn verwenden. Durch Bilder und Zeugnisse nehmen die Gegenstände rund um die Rebe und den Wein Gestalt an und lassen die Welt des Walliser Weins in einem neuen Licht erscheinen.